Sommerserenade


Sommerserenade am Samstag, 20. Juli 2019  um 19 Uhr Vereinhaus Traunstein

  Mit einer ganz besonderen Sommerserenade erfreut das renommierte Münchner Kammerorchester DIE ZARGE e.V.nun zum dritten Mal das Traunsteiner Publikum. Das 1975 gegründete außerordentlich ambitionierte und bereits mehrfach ausgezeichnete Liebhaberorchester spielt unter der versierten Leitung von Professor Bernhard Tluck,der Traunsteiner Musikliebhabern bereits aus früheren Konzerten mit seiner inspirierenden Art der Musikvermittlung mit seinem Ensemble in Erinnerung sein dürfte.

Solistin ist diesmal die aus Traunstein stammende Musikerin Felicia Graf, die mit Ihrer Viola d`amoreein besonderes musikalisches Hörerlebnis garantiert. Die Musikerin studiertseit September 2017 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart Barockvioline bei Prof. Christine Busch und Viola d’amore bei Prof. Gunter Teuffel.

In dem über 100 Jahre alten Jugendstilsaal des Vereinshauses mit besonderem Ambiente verspricht das Programm der ZARGE einen abwechslungsreichen klassischen Konzertabend zu werden:

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 49 f-moll „La passione“

Karl Stamitz: Konzert für Viola d`amore und Orchester Nr. 1 D-Dur

Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento G-Dur KV 156

Jean Sibelius: Impromptu für Streichorchester op. 5

Anton Dvorák: Zwei Walzer op. 54 Nr. 1 und 4

Karten sind erhältlich zu

Tickets zu  € 20.- / erm. € 12.- 

An folgenden Verkaufsstellen:

Kartentelefon Vereinshaus Traunstein

Tel:0861 – 90946153

Buchhandlung Stifel Traunstein

Tel: 0861- 4635

und an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar